Schadstoffe und Schimmelpilze

Elektrosmog

Gesunder Schlaf- und Arbeitsplatz

Medizin, Gesundheit

Geomantie

Gesunder-Schlaf-und Arbeitsplatz

Wertvolle Empfehlungsliste für Neubauten und Sanierungen

20. Februar 2018

Empfehlungsliste für Neubauten und Sanierungen 17.02.18

  1. Elektroinstallation: Lassen Sie Ihre Installation sternförmig verlegen ( TN-S Netz !)
      Verwenden Sie nur geschirmte (halogenfreie) Kabel, Steckdosen, Verteilerdosen
       Verwenden Sie keine Halogenlampen (Trafo verursacht hohe magn. Wechselfelder) und keine Energiesparlampen.    Lassen Sie sich dann zusätzlich in den Schlafzimmern Netzfreischalter einbauen.
  2. Verwenden Sie keine radioaktiv auffällige Materialien wie Ziegel, Tuff, Bims, Granit, Fliesen
        Lassen Sie die Materialien (z.B. Fliesen) auf Ihre Radioaktivität prüfen
  3. Bauen Sie mit Holz, Stein, Kalk oder Lehm und verwenden Sie nur ökologisch einwandfreie und als solche deklarierte Materialien (verwenden Sie keine synthetischen Materialien)
  4. Verwenden Sie nur ökologisch unbedenkliche Farben wie Silikatfarben, Kalkfarben,
        Verwenden Sie keine lösemittelhaltigen Dispersionsfarben, Lacke usw.
  5. Verwenden Sie als Dämmmaterialien und Putze nur ökologisch einwandfreie, dampf-diffusionsoffene und                      hygroskopische Materialien (Bauphysik muß beachtet werden)
  6. Verwenden Sie keine Geräte, die per Funkübertragung funktionieren wie schurlose DECT-Telefone, WLAN-        Systeme, Bluetooth, Babyphone, Funkkopfhörer usw.
  7. Verwenden Sie keinen Stahlbeton, besonders keine Stahlbetondecken und Stahlbetonwände (magn. verzerrte Gleichfelder)
  8. Verwenden Sie keine Federkernmatratzen, Magnetfeldunterlagen oder Wasserbetten
  9. Vorsicht bei Photovoltaikanlagen, deren Wechselrichter verursachen hohe magnetische Wechselfelder, achten Sie auf eine saubere Erdung der Anlage sowie auf die Verwendung von geschirmten Kabeln!
  10. Verwenden Sie wenig Stahl, wenn, dann muss er geerdet werden, achten Sie auf eine korrekte Erdung Ihrer Heizung und Heizungsrohre sowie Ihres Wasseranschlusses
  11. Alle oder zumindest die Wasserverteilung sowie die Wasserzuleitungen (Kalt- und Warmwasser) in die Küche und zum Warmwasserbereiter in Edelstahl (V4A). Alle übrigen Leitungen in Polyethylen (PE), möglichst endlos verlegt und mit Schraub- Steck- oder Klemmverbindungen versehen (ohne Kleber- oder Dichtmassen). Absperrarmaturen, Druckminderer u.a. in Messing bzw. innen emaillebeschichtet.
  12. Lasst Euer Grundstück oder Euer Haus baubiologisch und geomantisch untersuchen!

10 Tipps für einen gesunden Schlaf

09. November 2017
  1. DECT (schnurloses digitales Telefon) auswechseln gegen ein analoges Telefon oder gegen ein DECT Telefon, das nur sendet, wenn man telefoniert (eco mode modus). Teilweise kann der DECT Modus bei einer Fritzbox auch ausgeschaltet werden
  2. WLAN Sender zumindest nachts ausmachen, auch dieser kann bei Fritzboxen so programmiert werden, daß er nachts aus ist
  3. Alle Verlängerungskabel, Lampen, Radiowecker,Verbraucher, die neben oder unter dem Bett sind, ausstecken zur Verringerung der elektr. Wechselfelder
  4. Evtl. alle Sicherungen außer Heizung und Kühlschrank nachts ausschalten
  5. Keine Federkernmatratzen (magn. verzerrte Gleichfelder) oder Wasserbetten (elektr. und magn. Wechselfelder) benutzen. Wasserbetten sollten zumindest während dem Schlafen ausgesteckt sein. Federkernmatratzen austauschen gegen Biomatratzen
  6. Von Stahlbetonwänden oder Stahlbetondecken ausreichend Abstand halten (ca. 60 bis 90 cm)
  7. Handy, Smartphone nachts aus machen
  8. Ihr solltet Euch 2 Stunden vor den Schlafen gehen nicht mit Fernsehen, Tablet, WLAN, Smartphone usw. „zugemüllt“ haben
  9. Euer Bett könnte auf einer Störzone, (Erdstrahlen, geologische Anomalien) stehen. Dies ist für einen Laien nicht leicht heraus zu finden. Wenn Ihr mal ganz bei Euch seid, dann stellt Euch an die verschiedenen Stellen im Zimmer und spürt rein, was die Stelle mit Euch macht. Stellt Euer Bett dort hin, wo es Euch am Besten geht, wo Ihr aufmacht, entspannt. Orte, wo es im Körper kribbelt, wo Ihr nervös werdet, schwankt, wo es Euch schwindlig wird...solltet Ihr meiden
  10. Laßt Euer Schlafzimmer energetisch reinigen (space clearing)

Solltet Ihr dann immer noch Schlafprobleme haben, dann müßt Ihr mich rufen für eine fachmännische Schlafplatzuntersuchung
Ich wünsche Euch sanfte Träume und einen erholsamen Schlaf!

20. Februar 2018

Wertvolle Empfehlungsliste für Neubauten und Sanierungen

09. November 2017

10 Tipps für einen gesunden Schlaf

  • Standort Bamberg:
    Maternstraße 39 – 96049 Bamberg
  • Standort Lenggries:
    An der Point 7 - 83661 Lenggries